ExpoHorse - die besondere Schweizer Pferdemesse
*

Der Appaloosa Horse Club Switzerland

Der Appaloosa gehört zu den drei bekanntesten amerikanischen Western-Pferderassen mit gegenwärtig rund 650‘000 registrierten Pferden weltweit. Der Ursprung dieser Rasse geht auf die Nez Percé Indianer zurück, die als einziger Indianerstamm eine Pferdezucht betrieb, so wie wir sie heute kennen. Der Appaloosa fällt insbesondere durch seine aussergewöhnliche Fellzeichnung, seine Kraft, Schnelligkeit und Ausdauer und seine Intelligenz auf.

Im Jahr 1938 wurde in Moscow (Idaho) der Appaloosa Horse Club gegründet, ein Sport– und Zuchtverband, welcher sich der Förderung  und Verbreitung der Appaloosa Pferde verschrieb. Seither wurden weltweit in den verschiedensten Ländern Tochterverbände gegründet, die in ihren Landesgrenzen die gleichen Richtlinien und Zielsetzungen wie der amerikanischen Mutterverband verfolgen.

Wir – der Appaloosa Horse Club Switzerland – sind mit rund 100 Schweizer Mitgliedern zwar der kleinste Europäische Tochterverband, nichts desto trotz offerieren wir unseren Mitgliedern jedoch ein sehr breites Angebot an unterschiedlichen Aktivitäten: Turniere, Reit- und andere Kurse, Wanderritte, Patrouillenritte, gemütliche Vereinsessen, Teilnahme an Messen, Unterstützung bei der Korrespondenz mit mit Mutterverband, Plattform für Züchter und die Veröffentlichung von interessanten Berichten und Informationen zu Appaloosa Pferden via das Verbandsmagazin WESTERNER oder via unsere top-gepflegte Homepage www.appaloosa.ch. Wer sich für diese wundvolle Rasse interessiert, der findet bei uns garantiert wertvollen Input und viele gleichgesinnte Kollegen und Kolleginnen! Schaut vorbei!

Swiss Paint Horse Association – SPHA

Am 4. Dezember 1994 wurde die Swiss Paint Horse Association – SPHA von 17 begeisterten Paint Horse Liebhabern und Züchtern gegründet.

Die SPHA ist ein Verein, der sich als Interessenverband von Züchtern, Besitzern und Freunden der Paint Horses versteht. Sie ist der amtlich registrierte Regionalverband der APHA, der American Paint Horse Association, in der Schweiz. Sinn und Zweck des Vereines ist die Verbreitung und Förderung der Pferderasse American Paint Horse. Neben der Förderung der Reinzucht und der Führung eines Zuchtbuches in der Schweiz, gilt das Hauptinteresse der Unterstützung, Organisation und Durchführung von Sportanlässen im Westernreiten.

Erfahren Sie mehr über die American Paint Horses und besuchen Sie uns am Stand.

Die Swiss Quarter Horse Association – SQHA

In 15 Ländern, darunter die Schweiz, bestehen Töchterverbände der AQHA. Die Swiss Quarter Horse Association wurde 1984 gegründet und betreut, gemäss den Richtlinien der AQHA, die Reinzucht des Quarter Horses. Damit verbunden ist das Durchführen von Turnieren, die der Selektion des Zuchtmaterials dienen.

Die SQHA organisiert jährlich verschiedene Kurse für Einsteiger und Turnierreiter mit inländischen und ausländischen Trainern. Auch unterstützt der Verband die Durchführung von Turnieren und wacht über den ordnungsgemässen Ablauf.

Zur Förderung der Zucht findet im September jeweils die Swiss Futurity statt. Die Swiss Futurity ist ein Zuchtförderungsprogramm an dem die Nachkommen von Hengsten deren Besitzer in das Programm eingezahlt haben, oder Direkteinzahlungen von Pferden, start- und preisgeldberechtigt  sind.

Der Verband ist aber vor allem für seine Mitglieder da und berät sie in allen Fragen rund ums Quarter Horse und im Verkehr mit dem Mutterverband wie etwa der Registrierung von Pferden. Es sind zur Zeit über 3000 Quarter Horses in Besitz Schweizer Staatsbürger. Damit ist die Schweiz, ausgenommen der Nordamerikanischen Staaten, die neunt grösste Quarter Horse Nation der Welt. Wir freuen uns, Sie an unserem Stand begrüssen zu dürfen.

Swiss Ranch Horse Association

Westernreiten ist eine Reitweise, die sich an die Arbeitsweise der Cowboys anlehnt und ursprünglich vom spanischen Arbeitsreiten, dem Vaqueroreiten abstammt. Cowboys sassen täglich bis zu 16 Stunden im Sattel während ihrer Arbeit mit den Rindern. Somit wählten sie auch ihren Arbeitspartner Pferd anhand der für die Rinderarbeit benötigten Anforderungen.

Ein Westernpferd soll ausdauernd, nervenstark, schnell, beweglich, aufmerksam, angenehm zu reiten sein und gut mitarbeiten. Es soll möglichst selbstständig arbeiten und auf kleinste Gewichts- und Schenkelhilfen reagieren. Ein Pferd also, das man sich auch als Freizeitpartner nur wünschen kann.

Somit ist es kein Wunder, dass die Faszination des Westernreitens von den USA nach Europa überschwappte und seit den 80er Jahren auch in der Schweiz wachsender Beliebtheit erfreut.

Die Swiss Ranch Horse Association – SRHA, wurde erst vor wenigen Jahren ins Leben gerufen um eben diese Allround-Fähigkeiten des Westernpferdes zu fördern und einem breiteren Publikum zu zeigen. Seither besuchen jedes Mal viele Pferdeliebhaber, Anhänger des ursprünglichen Westernreitens, Pferdesportinteressierte und Familien mit Kindern die durch die SRHA organisierten Pferdesportveranstaltungen.

Die Swiss Western Riding Association – SWRA

Am 25. November 1978 haben 87 Personen in Bern die Swiss Western Riding Association SWRA aus der Taufe gehoben.

Die ersten Turniere der SWRA wurden noch auf Wiesen ausgetragen. Vom Pleasure bis zum Barrel Race über Gymkhanas und Rescue Races wurden von den Reitenden sämtliche Disziplinen bestritten. Meist waren nur wenige Reitende am Start, aber die Stimmung war immer einmalig: Bis spät in die Nacht hinein sassen Deutschschweizer und Romands zusammen.

Die Swiss Western Riding Association (SWRA) ist heute der grösste Schweizer Westernreitverband. Die SWRA vertritt rund 800 Mitglieder aus allen vier Sprachregionen. Die SWRA steht allen Westernreitenden offen, egal welcher Rasse ihr Pferd angehört.

Wollen Sie gerne mehr über unsere Westernverbände und die Westernpferderassen erfahren? Dann schauen Sie bei uns an der Expo Horse vorbei, wir freuen!

Facebook Twitter Google+ LinkedIn Delicious Digg Reddit Xing
Kommentar 0
Medienpartner Logos ExpoHorse
blockHeaderEditIcon

Medienpartner

Herzlichen Dank unseren Medienpartnern 2017:

Gastronomie Logos ExpoHorse
blockHeaderEditIcon

Gastronomie

Wir freuen uns auf das folgende Verpflegungsangebot 2017:

Sponsoren Logos ExpoHorse
blockHeaderEditIcon

Sponsoren

Herzlichen Dank unseren Sponsoren 2017:

Veranstalter ExpoHorse
blockHeaderEditIcon

Messeveranstalter

KompetenzHaus GmbH
Attenreute 6
CH-9315 Neukirch (Egnach)

Christian Lüthi
Tel +41 71 646 04 22
Mob +41 76 407 07 07

Messeteam

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
Kein Problem. Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, mit der Sie sich registriert haben.