*
Header
blockHeaderEditIcon

 

ExpoHorse - die besondere Schweizer Pferdemesse

30. November bis 02. Dezember 2018 - MESSE ZÜRICH

Über 6500+ mAusstellerfläche und 140+ Aussteller aus dem gesamten Pferdebereich erwarten dich an der grössten Schweizer Pferdemesse. 

Sichere dir noch heute dein Ticket zum Aktionspreis

- Nur für kurze Zeit -

    Dressur-Plastron by RF

    Dressur-Plastron by RF

    Zum Plastron nähen bin ich ganz zufällig gekommen, eigentlich aus meiner eigenen Not heraus, denn: 

    Schöne Sets fürs Pferd gibt es in allen möglichen Farb-Kombinationen, eines schöner als das andere. Und natürlich auch ganz speziell fürs Turnier! Sogar der farblich passende Helm und die passenden Steigbügel dürfen nicht fehlen! Das ist doch vollkommen klar! 

    Aber hey! Da fehlt doch noch etwas???

     
    Genau! Das Dressur-Plastron!

    Wie wär’s mit Deinem ganz eigenen massgeschneiderten Plastron für den nächsten Turnierauftritt?

    Passend zu Blazer, Ohrengarn, Schabracke, Helm und Steigbügeln, kannst Du bei mir Dein Plastron bestellen, und bei Bedarf, die Brosche auch gleich mit dazu. 

    Zur Verfügung stehen Dir zwei Satin-Stoffe - Weiss & Beige, die Du mit rund 30 Paspel-Farben kombinieren & nach Deinem Wunsch zusammenstellen kannst. Zusätzlich können die Plastrons mit Swarovski-Steinen noch ganz individuell personalisiert werden. 

    mehr...
    V&R Voyage

    Willst Du einen besonderen Anlass haben? Hochzeit? Firmenanlass? Geburtstag? Eine private Feier einfach eine Party? Dann bist Du bei V & R VOYAGE genau richtig!

    V & R VOYAGE ist ein sehr alter Pferdeanhänger, der professionell umgebaut wurde zu einer Vintage-Mobil-Bar. Mit seinem Charme serviert er Dir feine Getränke Deiner Wahl und auf Wunsch auch eine Kleinigkeit zu Essen. Die Preise sind je nach Anlass sehr individuell und wir erstellen Dir gerne eine Offerte auf Anfrage.

    Weitere Infos: Rastislav Broska, 079 843 16 58, voyage.mobilbar@gmail.com,

    V & R VOYAGE Mobile Bar

    Yvonne Salfner, Referentin Forum ExpoHorse 02.12.2018

    Yvonne Salfner stammt ursprünglich aus Deutschland, hat ihr Herz jedoch schon länger an die Schweiz verloren. Sie ist im Kanton Aargau wohnhaft und unterrichtet regelmässig Kurse auf verschiedenen Anlagen im Aargau und auch in der Zentralschweiz. Sie bietet auch Ausbildungsplätze für (Jung)Pferde an und kann für Privatstunden und Unterricht in der ganzen Schweiz und dem benachbarten Ausland gebucht werden. Yvonne ist lizenzierte Parelli 3-Stern Instruktorin und absolviert seit einigen Jahren auch noch die Ausbildung der Ecole de Légèreté bei Philippe Karl. Ab 2019 bietet Yvonne u.a. ein umfangreiches Kurs- und Weiterbildungsprogramm im Reitstall Rifugio in Wallbach AG an. Weitere Infos www.parelli-instruktoren.com

    Ute Wermann, Referentin Forum ExpoHorse 02.12.2018

    "Was der „Alt“-Meister noch wusste... Légèreté (Leichtheit) nach François Baucher“"

    VITA: Ute Wermann, Geb.: 07.03.1969

    Selbstständig:
    Geburtsort: Lübeck Légèreté nach "François Baucher"
    (Reitkunst ohne Anlehnung/Baucherismus)
    Beginn:
    ~ Mit 5 Jahren begonnen das Reiten zu erlernen
    Mentoren (ehemals Blockunterricht, Kurse, Volontairezeiten):
    ~ Baron Egon von Neindorff †
    ~ Helmut Beck-Broichsitter †
    ~ Richard Hinrichs
    ~ Philippe Karl
    ~ Jean-Claude Racinet †
    Ambitionen:
    ~ Diese wunderschöne Philosophie zu leben und an Interessierte weiterzugeben
    ~ Vertrauen und harmonisches Miteinander für Pferd und Reiter herzustellen
    (Kommunikation)
    ~ Wege der Gesunderhaltung des Pferdes bzw. Widererlangung der Pferdegesundheit aufzeigen
    ~ Beweglich, leicht und stolz machen von Pferden jeglicher Rassen
    ~ Freude im Miteinander für „beide" Partner erschaffen, ob vom Boden oder unter dem Sattel

    Methodik:
    Heutzutage, werden zwei Lehren mit dem Wort Lég1y1z2

    Markus Peter, Referent Forum ExpoHorse 02.12.2018

    Markus Peter
    Master Coach DVNLP / NLC wingwave® Coach / Trainer
    Hypnosetherapeut OMNI / NGH

    Wenn ich auf meine aktive Zeit als Leistungssportler
    zurückschaue, habe ich vieles richtig gemacht.
    Mit dem Wissen aus dem Neuroathletik-Training und aus
    den diversen Coach- Ausbildungen wären heute
    diese Leistungen jedoch einiges leichter, besser und
    schmerzfreier möglich

    Die in der Neurologie wichtigsten Organsysteme sind das
    Zentralnervensystem (also Gehirn und Rückenmark), seine Umgebungsstrukturen und blutversorgenden Gefässe, das periphere Nervensystem und die Muskulatur, einschliesslich der Verbindungsstrukturen zwischen beiden.
    Das Neuroathletik-Training fördert die drei wichtigsten
    neuronalen Systeme.
    Das visuelle System für Informationen aus unserer
    Umgebung.
    Das Gleichgewichtssystem über die Einflüsse der Schwerkraft.
    Das Bewegungswahrnehmungssystem über unsere eigenen Bewegungen.

    Weitere Infos unter:
    markuspeter.coach
    mentalpower.coac

    mehr...

      headline 4
      blockHeaderEditIcon

      Kontakt

      kontakt1
      blockHeaderEditIcon

      Veranstalter: KompetenzHaus GmbH

      Telefon

      071 646 04 22

      Email
      messe@expohorse.ch

      Veranstaltungsort: Messe Zürich

      Wallisellenstrasse 49, 8050 Zürich, Schweiz

       

       

      kontakt2
      blockHeaderEditIcon
      kontakt 3
      blockHeaderEditIcon
      Benutzername:
      User-Login
      Ihr E-Mail