blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
Denra Dürr, Referent Forum ExpoHorse 01.12.2018

Vortrag  "Wege zum Geraderichten"

In der Ausbildung und Gymnastizierung eines Pferdes zählt das Geraderichten, also das Reduzieren und der Umgang mit der natürlichen Schiefe, zu den wichtigsten und zugleich anspruchsvollsten Themen.

Warum Geraderichten?

Die Liste der negativen Auswirkungen von Schiefe ist lang.

Sie reicht von Bewegungs- und Leistungseinschränkungen über Widersetzlichkeiten und Untugenden bis hin zu Schädigungen am Bewegungsapparat.

Erst ein in sich geradegerichtetes Pferd befindet sich im Gleichgewicht. Gleichgewicht wiederum ist Grundvoraussetzung für die Entfaltung seines ganzen Potentials sowie für feines und schonendes Reiten.

Denra Dürr: 

Nach acht Jahren Ausbildung zum Bereiter und Reitlehrer in Deutschland und drei Jahren Turnierreiterei bis Klasse S beschloss Denra Dürr, das Turnierreiten aufzugeben. Ihm war klar geworden, dass er selber noch Entwicklungen zu machen hatte, um auch beim sportlichen Reiten die ihm immer wichtiger gewordene Freundlichkeit und Fairness im Umgang mit den Pferden zu bewahren.

Heute charakterisiert sich der Ausbildungsstil und Unterricht von Denra Dürr durch Ruhe, Einfühlungsvermögen und einem hohes Mass an Erfahrung und Wissen.

In mittlerweile 30 Jahren Tätigkeit als Ausbilder und Reitlehrer war es ihm stets wichtig sich weiterzuentwickeln, durch eigenes Forschen und Offenheit für unterschiedliche Ausbildungswege sich Wissen und Können anzueignen, dass er mit Reiterinnen und Reitern jeglichen Niveaus gerne teilt.

www.intelligent-reiten.ch
Kommentar 0
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
Kein Problem. Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, mit der Sie sich registriert haben.
*