*
Header
blockHeaderEditIcon

 

ExpoHorse - die besondere Schweizer Pferdemesse

30. November bis 02. Dezember 2018 - MESSE ZÜRICH

Über 6500+ mAusstellerfläche und 140+ Aussteller aus dem gesamten Pferdebereich erwarten dich an der grössten Schweizer Pferdemesse. 

Sichere dir noch heute dein Ticket zum Aktionspreis

- Nur für kurze Zeit -

Julie von Bismarck, Referentin Forum ExpoHorse 02.12.2018
Julie von Bismarck ist eine international tätige Pferdeosteopathin und Akupunkteurin,
Autorin und Dozentin. Sie kommt aus einer Pferdefamilie, weshalb Reiten und Pferde seit
jeher ein fester Bestandteil ihres Lebens sind.
Ihre Beobachtungen während der Behandlung von Pferden aller Art und verschiedenster
Reitweisen veranlassten sie dazu, sich der Aufklärung von Reitern und Pferdebesitzern
anzunehmen: Denn etliche der Blockierungen, Erkrankungen und mentalen wie
körperlichen Leiden denen sie begegnete, wären mit dem richtigen Wissen zu verhindern
gewesen. Wissen über das Pferd und seine Besonderheiten in die Welt zu bringen ist ihr
daher das größte Anliegen – damit sich etwas zum Wohl der Pferde ändert.
Mit ihrem Mann, ihrer Tochter, zwei Hunden und zwei Pferden lebt sie in
Norddeutschland und in Südafrika.
Wer mehr lesen will, dem sei ihr Buch empfohlen: „Reitsport – Auf dem Rücken des
Pferdes“
Über den Vortrag:
Shifting Baseline Syndrom ist ein Phänomen, welches in allen Lebensbereichen vorkommt.
In der Reiterwelt hat es in den letzten Jahrzehnte dazu geführt, dass die durchdachten, auf
die Gesunderhaltung des Pferdes ausgerichteten Regeln zur Ausbildung von Reiter und
Pferd immer weiter verschwanden. Sie waren zu teuer, zu aufwendig und erforderten zu
viel Geduld und Disziplin – etwas, das die breite Masse der neuen „Reiter“ nicht
aufbringen wollte. Kurzerhand wurde daher damit begonnen, mangelhaftes reiterliches
Können, sowie die Überforderung der unzulänglich vorbereiteten und trainierten Pferde
durch Ausrüstung - sogenannte „Hilfsmittel“ - zu kompensieren. Schärfste Gebisse, fest
geschnürte Nasenriemen oder die Anwendung von Zwangsmaßnahmen wie Rollkur/LDR
und Schlaufzügeleinsatz gelten heute als vollkommen normal und etliche Reiter gehen
davon aus, dass es in Ordnung ist, so zu „reiten“ – denn sie haben es so gelernt. Shifting
Baselines.
In diesem Vortrag zeigt Frau von Bismarck auf, was für massive negative Auswirkungen
diese Verschiebung in den Grundsätzen der Reiterei, diese Abkehr von den alten Werten
und Richtlinien, auf das Pferdewohl hat. Sie erläutert, wie viel weiter die Zusammenhänge
im Pferd reichen, wie ein einmaliges „Reiten“ in Hyperflexion bereits zu organischen
Dysfunktionen wie Koliken und Kotwasser führen kann, warum ein fest verschnürter
Nasenriemen Losgelassenheit und damit die Skala der Ausbildung verhindert und warum
ein scharfes Gebiss Magenerkrankungen hervorrufen kann.
Kommentar 0
headline 4
blockHeaderEditIcon

Kontakt

kontakt1
blockHeaderEditIcon

Veranstalter: KompetenzHaus GmbH

Telefon

071 646 04 22

Email
messe@expohorse.ch

Veranstaltungsort: Messe Zürich

Wallisellenstrasse 49, 8050 Zürich, Schweiz

 

 

kontakt2
blockHeaderEditIcon
kontakt 3
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
Kein Problem. Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, mit der Sie sich registriert haben.